Clemens Sainitzer

Cellist/Composer/Improviser

Sunday Song #50 - One For Ernst

Ernst Reijseger ist ein Cellist, den ich schon lange bewundere.

Er war einer der ersten, der auf dem Cello verrückte, schräge, abenteuerliche und groovige Töne erzeugt hat...wer ihn nicht kennt, bitte sofort anhören, "Tell me everything" ist ein Hammer-Solo-Album, "Colla Parte" ebenfalls. Und auch sein frei improvisierendes Trio mit Georg Graewe und Gerry Hemmingway ist toll...und sein Trio mit Molla Sylla auch. 
Ich hatte erst diesen Sommer die Gelegenheit, ihn zu treffen, beim New Directions Cello Festival. Das war toll und sehr inspirierend (nämlich wirklich, ich schreib das nicht einfach nur so). 
Diese Einspielübung, die der heutige Sunday Song ist, hat er uns (den Workshopteilnehmern) gezeigt (also gehört sie eigentlich ihm...) und vorgeführt und seitdem, verwende ich sie jeden Tag zum Einspielen bzw. als improvisations Grundlage: sie putzt die Ohren und vor allem die Finger durch und wärmt gescheit auf - man spielt oft Tonreihenfolgen, die man "bewusst" nie gespielt hätte. Ich trickse da immer meine Gewohnheiten aus, das ist toll.
Außerdem kann man ganz gut "timing" üben, indem man Viertel, Achtel, Triolen oder 16tel abwechselt (vll mit Metronom)...

Habt eine schöne Woche! Ich gehe morgen ins Studio und nehme ein paar Solo-Songs von mir auf, ein paar Improvisationen auch etc.etc....bin schon gespannt und etwas aufgeregt, ganz alleine im Studio war ich noch nie! :)
Alles Liebe!

SunSong50 Ernst.jpeg