Clemens Sainitzer

Cellist/Composer/Improviser

Sunday Song #24 - A Day in the Life of a Rubber chicken

Stück für Cello und "rubberchicken", also Gummi-Huhn. Weil einfach alles besser ist mit einem Gummi-Huhn.

Das Stück gliedert sich in drei Teile. Der erste ist ein Bluesiger Groove in F, darauf folgt ein "klassischer" Unisono-Teil, der sich um d-moll dreht. Der dritte Teil (bei dem bin ich mir gar nicht so sicher, ob es den braucht...) ist der "Pop-Teil" mit einer gängigen Pop-Akkord-Bewegung (I V VI IV).
Das Huhn hat einen eigenen Notenschlüssel (haha) und ist auch im zweiten System extra notiert...

Beim klassischen Unisono-Teil soll es evtl. auch Platz für Live-Elektronik geben. Mein Plan ist es, das Huhn aufzunehmen, zu samplen und es dann mit Delays, Halls und anderen Effekten zu verfremden und so das relativ limitierte Klangspektrum des Huhns zu erweitern. Mal sehen :)

Schönen Woche!

SundSong24.jpeg
SundSong24 2.jpeg